Schlagwort-Archiv: Produzieren

Effektgerät: Korg Kaoss Pad 3

Ein wirklich atemberaubendes Gerät Namens Kaoss Pad 3 von Korg, welches Produzenten, DJ’s und Musiker das Wasser im Mund zusammen laufen lässt. Das Effektgerät Kaoss Pad 3 von Korg wurde im letzten Jahr veröffentlicht und wurde schnell zu Kassenschlager der DJ Branche. Kein wunder, immerhin lassen sich 128 vorgefertigte Effekte mit dem Kaoss Pad erzeugen. Das tolle: Im Korg Kaoss Pad 3 sind schon über 100 Samples gespeichert, die per Finger- & Tastendruck abgespielt werden können.

Weiterlesen

Nein, Mann…

ich will noch nicht gehen. Ich will noch ein bisschen Tanzen. Dieser Song brummt momentan aus allen Clubs. Zum Leid der Hörer bleibt dieser aber meist unverändert. Wenn man so will, verschlechtert man so meistens die Laune der Partygäste. Was also machen? Die Lösung liegt klar auf der Hand: Einen Mix. Entweder nimmt man sich die Zeit und erstellt vor dem Auftritt im Club einen anspruchsvollen Mix, oder wenn man den Skill hat, mixt man ihn Live. Ich würde zu ersterer Variante tendieren, denn so kann nichts schiefgehen. Aber: Beim Live-Mix, kann man den Mix auf die Stimmung der Gäste einstellen. Steht die Masse heute vielleicht mehr auf Electr0? Dann einen Funky-Electro-Mix aus dem Laserkraft-Lied zaubern. Oder hat der großteil der Gäste heute lieber Hardhouse auf den Ohren? Kein Problem, lässt sich auch schnell mixen.

Weiterlesen