Yamaha 01V96i

Yamaha 01V96i: Neues Digitalmischpult

Mit viel technischer Ausstattung möchte der Hersteller Yamaha mit seinem neuen Digitalmischpult Yamaha 01V96i im Live-Bereich und auch im Studio beim Producing auftrumpfen und neue Maßstäbe setzen. Dabei verfügt das Mischpult aus dem Hause Yamaha über 24 Eingänge, von denen 8 digital sind und starken Mikrofonverstärker in Studio-Qualität. Mit der Palette an hochwertigen Virtual Circuit Modeling DSP Effekten (Master Strip, Channel Strip, Vintage Stomp FX) und dem REV-X Reverb ist das Yamaha 01V96i Digitalmischpult perfekt für das Studio aber auch für Live-Auftritte geeignet. Der eingebaute USB 2.0-Port macht die gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe von bis zu 16 Audiospuren in 24-bit/96kHz Auflösung möglich.Desweiteren unterstützt der Yamaha 01V96i DAWs und liefert diese auch innerhalb der mitgelieferten Software Cubase gleich mit.

Digitalmischpult: Yamaha 01V96i

Digitalmischpult: Yamaha 01V96i

Features Yamaha 01V96i:

  • 40 Mischkanäle (32 Mono + 4 Stereo)
  • 16 analoge und 8 digitale Eingänge
  • 8-Kanal ADAT In / Out Interface
  • 24bit/96kHz AD/DA Wandler
  • 16 In /16 Out USB 2.0 Audiostreaming bei 24-bit/96kHz
  • 8 Aux-Wege
  • 8 Busse
  • Virtual Circuit Modeling DSP Effekte (Master Strip, Channel Strip, Vintage Stomp FX)
  • REV-X Reverb
  • Bis zu 4 Multieffekte gleichzeitig (24bit, 44,1/48 kHz)
  • 4-Band EQ, Kompressor und Gate für jeden Mono Kanal
  • Cubase AI6 im Lieferumfang
  • Erweiterte DAW-Unterstützung
  • Studio Manager V2
  • 100mm Motorfader
  • Kaskade-Link für zweites 01V96i (bis zu 80 Mischkanäle)

Hinterlasse eine Antwort