samplr

PowerFX DJ Samplr: Sampler per iPhone-App

Mit der neuen iPhone-App “DJ Samplr” bringt der Hersteller “PowerFX” eine Applikation für das iPhone in den Appstore und auf den Markt, mit dem DJs Samples über ihr iPhone steuern können. Mit mehr als 300 Sounds ist die Applikation ab sofort erhältlich und soll kinderleicht anzuschließen und zu bedienen sein: Samplr App starten, das iPhone an den Mixer anschließen und ab gehts – so zumindest heißt es in der Pressemitteilung. In der Applikation wird eine Drum-Pad Oberfläche erzeugt, die beim antippen die Sampler abfeuert und den Mix komplettiert. Dabei soll der Nutzer die volle Kontrolle über die Sampler genießen und die Tonhöhe und  Panorama-Position verändern können.

Wen die über 300 mitgelieferten Sounds und Sampler zu wenig sind, der kann eigene Samples in die App importieren, direkt aufnehmen oder sogar editieren.

Screenshots der App "Samplr" fürs iPhone

Screenshots der App "Samplr" fürs iPhone

Laut offizieller Pressemitteilung vom Hersteller PowerFX sind die Entwickler der iPhone App für viele Sounds und Loops aus der Jam-Pack-Serie verantwortlich, die standardgemäß bei Apples GarageBand und Logic mitgeliefert werden. Die Sound-Library der Samplr-App soll für DJs sehr nützliche Sounds wie Whooshes, verhallte Kicks, Dub Hits, Chord Pads, Oldschool Raps, Scratches, Sound-Effekte und einige mehr beinhalten.

Wer sich die iPhone-App “Samplr” von PowerFX aus demm Apple Appstore herunterladen möchte, kann dies ab sofort für einen Preis von 5 USD tun.

Hinterlasse eine Antwort