genome-feature

Genome: MIDI Sequenzer App für das iPad

Die Firma White Noise Audio Software stellt als neusten Streich eine vollwertige MIDO Sequenzer App für das iPad vor. “Genome” heißt die iPad App, mit der sich beispielsweise der Synthesizer von der Couch aus fernsteuern lässt. Bei der Entwicklung der Genome MIDI Sequenzer App wurde laut White Noise Audio Software auf Spaß und Beweglichkeit geachtet. Die iPad App ist ein mobiler MIDI Sequenzer, mit welchem sich MIDI-Geräte direkt über das iPad steuern lassen. Der Genome MIDI Sequenzer erlaubt es bis zu 16 Spuren anzusteuern, sowie einen synchronen Pattern-Wechsel. Die App ist mit CoreMIDI und dem Line 6 Mobilizer MK I & II kompatibel.

Der Genome MIDI Sequenzer in Aktion

Der Genome MIDI Sequenzer in Aktion

Der Hersteller gibt an, das die Applikation für das iPad MIDI-Clock-Sync sowie Start- und Stop-Events senden sowie empfangen kann. Desweiteren sollen MIDI-Signale wie Note-On, Note-Off, Pitch, Bend, Aftertouch, Channel-Pressure und CCs ebenfalls möglich sein, wobei eingehende Noten und CCs direkt aufgenommen werden können. Darüber hinaus verfügt der Genome MIDI Sequenzer über ein Onscreen Keyboard, Network MIDI Support, Undo & Redo sowie einen Song/Live-Modus.

Die Genome MIDI Sequenzer App für das iPad von White Noise Audio Software ist ab sofort im Appstore von Apple erhältlich und kostet 10,50 Euro.

Hinterlasse eine Antwort