Gemini CNTRL-7

Gemini kündigt neue DJ Controller an: CNTRL-2 & CNTRL-7

Gemini stellt der Welt ihre neuen DJ Controller vor und kündigt den CNTRL-2 und den CNTRL-7 für den Herbst 2011 an. Beide Controller sollen nahezu jede Software perfekt steuern können, so Gemini, und unterstützen neben MIDI auch noch das feinauflösendere HDI-Protokoll. Gemini erwähnt desweiteren, das durch die frei zuweisbaren MIDI-Bedienelemente eine sehr hohe Flexibilität gewährleistet werden kann. Beide Gemini DJ Controller kommen im klassischen 2-Deck-Design und besitzen neben Jog-Wheels einen Crossfader, zwei Linefader (einen pro Deck), einen 3-Band Equalizer pro Deck, einen Pitchfader pro Deck und ein VU-Meter. Die komplette Oberfläche umfasst 5 Fader, 46 beleuchtete Tasten, 18 Dreh-Potis und einen Browser-Poti.

Für die manuelle Anpassung von Beats stehen zwei sensible Pitch-Fader bereit. Alternativ kann aber auch wie gewohnt über die Synchronisations-Taste der Beat automatisch angepasst werden. Die berührungsempfindlichen Jog-Wheels bieten bieten wie die Vorgänger der beiden neuen DJ Controller von Gemini das Search, Cue und Scratch an.

Der Gemini CNTRL-7 verfügt im Gegensatz zum CNTRL-2 eine intigrierte 16-Bit/44-kHz-Soundkarte, die es erlaubt, externe Geräte direkt an den Controller anzuschließen. Dazu stehen zwei Cinch-Eingänge bereit, die sich beliebig zwischen Line und Phono umschalten lassen. Desweiteren verfügt der CNTRL-7 über Ausgangsseitige Record-, Master- und Booth-Cinch-Ausgänge, sowie symmetrische XLR-Ausgänge. Darüber hinaus stehen noch Kopfhörer-Klinkenanschluss mit Lautstärkeregler und ein Mikrofoneingang mit Lautstärkeregler bereit.

Der CNTRL-2 und der CNTRL-7 sind für den Herbst 2011 angekündigt und kosten 179 Euro (CNTRL-2) und 289 Euro (CNTRL-7) kosten. Ausgeliefert werden beide DJ Controller mit der DJ-Software Virtual DJ LE.

DJ Controller: Gemini CNTRL-2

DJ Controller: Gemini CNTRL-2

Gemini CNTRL-7

Gemini CNTRL-7

Hinterlasse eine Antwort