Adele-Album beliebtestes Download-Album

Adele, die britische Soul-Sängerin, konnte sich laut MediaControl, mit ihrem Album “21″ den ersten Platz der digitalen Download-Charts sichern. Mit über 140.000 Downloads wurde das Album der Sängerin mehr als jedes andere Album in digitaler Form verkauft und heruntergeladen. Das zumindest berichtete das Marktforschungsunternehmen MediaControl am Mittwoch in Baden-Baden. Mit dem Album und dem neuen Rekord platziert sich Adele auf den ersten Platz der ewigen Rangliste der Downloadcharts und liegt damit vor Unheilig und deren Album “Große Freiheit” (zweiter Platz) und Peter Fox seinem Album “Stadtaffe” (dritter Platz). Plätze vier und fünf werden von Lady Gagas “The Fame” und David Guettas “One Love” belegt. Die Geschäftsführerin von MediaControl, Ulrike Altig, bezeichnet Adeles ersten Platz als einen “Ausnahmerekord für eine Ausnahmeinterpretin”. An dem Album “21″ von Adele führt in diesem Jahr kein Weg bei den physischen Verkäufen und den digitalen Verkäufen kein Weg vorbei.

Das Album selber umfasst 11 ganze Tracks der britischen Soul-Sängerin und erweist sich, obwohl das Album am schon am Anfang des Jahres, genauer am 21. Januar 2011, veröffentlicht wurde, noch immer als sehr gut verkäuflich. Die Downloads sowie die Audio-CDs sind immer noch sehr beliebt und werden noch immer sehr stark gekauft. Das aber gerade der Download des Albums zu einem solchen Erfolg führt, hätte die Sängern selbst bestimmt auch nicht geglaubt.

Hinterlasse eine Antwort