Wird so die Xbox 720 aussehen?

Xbox 720 soll 2012 im Handel erscheinen

Microsoft plant laut Aussagen eines Mitarbeiters die Veröffentlichung der Xbox 720 im Jahre 2013. Ungefähr zur gleichen Zeit bringt Konkurrent Sony die Playstation4 auf den Markt. Für Microsoft offenbar Grund genug, mit der Produktion des Xbox 360 Nachfolgers zu beginnen.

Einen offiziellen Namen für die neue Spielekonsole aus dem Hause Microsoft gibt es noch nicht, aber Insider nennen den Nachfolger der aktuellen Konsole “Xbox 720″. Die Arbeiten für die neue Xbox sollen langsam beginnen, berichtet ein Microsoft Mitarbeiter und berichtet weiterhin über eine Neubesetzung der Xbox-Sparte.

10 Jahre lang hat sich Don Coyner um die Konsole aus dem Hause Microsoft gekümmert, wird jetzt aber anderen Aufgaben im Unternehmen übernehmen. Ersetzt wurde er durch Emma Williams, die sich bisher um das Dashboard der Xbox 360 gekümmert hat. Damit sitzt eine weitere Erfahrende Person an der Spitze der Konsolen-Entwicklung, die für Microsoft eine sehr wichtige Sparte geworden ist.

Microsoft könnte die neue Konsole schon im Januar 2012 auf der CES vorstellen. Auch auf der E3 im Juni 2012 hätte der Hersteller die Möglichkeit, die Xbox 720 vorzustellen. Das hoffen sehr viele Xbox-Fans, die schon sehr lange auf den 360-Nachfolger warten. Auch um die neue Xbox ranken sich immer mehr neue Gerüchte, wie zum Beispiel ein Blu-Ray-3D Laufwerk, welches Spiele und Filme in HD und 3D ermöglichen soll. Weitere Gerüchte sind der verbaute Prozessor, welcher sechs Kerne besitzen soll und der verbaute Speicher, welcher insgesamt 2GB des DDR3-Speichers besitzen soll.

Wird so die Xbox 720 aussehen?

Wird so die Xbox 720 aussehen?

Hinterlasse eine Antwort