Der Reloop RMP-3 im Praxistest

Eigentlich bin ich mehr so der Vinyl-Typ. Jemand der mit Schallplatten auflegt und dort sein Handwerk beherrscht. Doch mit jeden neuen Tag kommen wir der endgültigen Digitalisierung näher und somit auch dem Zeitpunkt, an dem keine Vinyls mehr gepresst werden. Bis dieser Zeitpunkt eingetreten ist dauert es zwar noch ein paar Jahre, letztendlich aber wird dieser Schritt nicht aufzuhalten sein. Das Auflegen mit CD’s ist kostengünstiger und soll weniger Arbeit für den DJ sein, denn während für jeden Song eine Schallplatte gekauft und aufgelegt werden muss, sind auf einer CD bis zu 100 Lieder enthalten und zum abspielen bereit. Ich war diese Woche bei einem DJ-Kollegen aus Düsseldorf, welcher mit Vinyls, sowie mit CD’s auflegt. Kurzerhand habe ich mich dazu entschlossen mir seine Reloop RMP-3 Geräte genauer anzuschauen und zu testen.

Reeloop RMP-3

relopp rpm-3 dj cd-player deejay diskjockeyWer momentan auf der Suche nach DJ CD-Playern ist, sollte sich die Reloop RMP-3 mal genauer anschauen. Sie sehen nicht nur Stylisch aus und Blinken wie wild, sie bieten auch einiges. Egal ob ich CD, MP3, einen Memory Stick oder eine ganze Festplatte anschließen möchte: Der Player bietet genug Anschlussmöglichkeiten und Steckplätze. Der Reloop RMP-3 ist einer der wenigen DJ CD-Player, die mit 90% der momentan verfügbaren Software arbeitet – Und das Fehlerfrei. Das Jog-Wheel ist sehr berührungsempfindlich (einer Vinyl ähnlich) und sehr groß, was die Kontrolle über die Musik um vieles vereinfacht. Dank der Auto-Loop-Funktion ist ein schneller Musikmix sehr einfach und bereitet große Freude. Die 7 verschiedenen Taktungen dieser Funktion lassen keinen Wunsch offen und bieten genug Spielwiese für jede Art von mix. Während des Mixens sollte man unbedingt die geniale DSP-Einheit testen, mit der nicht nur Standardeffekte wie Filter, Echo und Flanger möglich sind, sondern auch kompliziertere Effekte wie Trans, Phase, Pan und Breaks werden per Knopfdruck eingeleitet. Der Beatcounter, welcher übrigens automatisch oder manuell Betätigt werden kann, macht es mir möglich einen perfekten Übergang einzuleiten und durchzuführen.

Damit der DJ immer weiß welches Lied momentan gespielt wird und welches angewählt werden soll, hat Reloop dem RPM-3 ein extra helles DotMatrix VFD-Display für alle Funktionen spendiert. Auf diesen werden bei den krassesten Lichtverhältnissen die ID3-Tags und CD-Texte klar und deutlich angezeigt.

Wer einen guten DJ CD-Player sucht, wird mit dem Reloop RMP-3 sehr glücklich sein. Innerhalb weniger Minuten konnte ich meinen eigenen Live-Mix durchziehen und meinen Kollegen überraschen was mit Musik alles machbar ist. Der Preis liegt bei 499 Euro (Elevator-Shop) und liegt damit in einem guten Preisbudget für einen aktuellen DJ CD-Player.

Bildquelle: Reloop RMP-3 (c) Elevator

Hinterlasse eine Antwort