Kategorie-Archiv: Producing

melodyne2

Melodyne Editor 2 ab November

Im November 2011 wird der Hersteller Celemony die Hauseigene Software “Melodyne Editor 2″ auf dem Markt bringen. Mit der neuen Version des Editors hat Celemony der zweiten Version der Software einige neue Funktionen spendiert. Unter anderem wird in der neuen Version eine neue Skalenfunktion zur Verfügung stehen. Weitere neue Funktionen sind die erweiterten Timing-Werkzeuge und die Rewire-Funktion.

Weiterlesen

soundorder-Production-tools-vol5

Soundorder präsentiert Production Tools Vol.5

Mit den “Production Tools Vol.5″ bringt Soundorder eine Sound-Library auf dem Markt, die laut Hersteller die totale Zugriffsmöglichkeit auf die einzelnen Kits bietet, wodurch sich die Kollektion von üblichen Construction-Kits deutlich abheben soll. Das gesamte Paket besteht aus über 4,7 Gigabyte Material in 24-Bit-Qualität, welches nur auf den Einsatz wartet. Gefüllt ist das Sample-Pack mit 35 Production-Tool-Kits aus den Bereichen Progressive, Trance und Tech-Trance, inklusive Single-Samples, Loops, Synthesizer-Presets und MIDI-Files.

Weiterlesen

true-school-native-instruments

Native Instruments veröffentlicht True School für Maschine

Als neustes Mitglied der Soundlibrary-Serie für die Maschine und Maschine Mikro von Native Instruments veröffentlicht der Hersteller Native Instruments die Expansion “True School”, die eine Mischung aus klassischen Hip Hop-Stilistiken mit futuristischer Soundästhetik bietet. In der Expansion enthalten sind Drum- & Instrumenten-Sounds, mit denen sich organische Grooves im Bereich Hip Hop, Dubstep und Leftfield-Electronica produzieren lassen. Auch für die iPhone Version der Native Instruments Maschine, der iMaschine, wird bald eine kompakte Version der Erweiterung “True School” verfügbar sein.

Weiterlesen

ikaossilator

iKaossilator: Korg`s Synthesizer für das iPhone

Neben Native Instruments mit der iMaschine-App wendet sich auch der Hersteller Korg dem iPhone zu und entwickelte eine App, die den Kaossilator aufs iPhone bringt. Der iKaossilator ist aber nicht das erste Mitglied der Produkt-Familie aus dem Hause Korg, die nun auf dem iPhone von Apple erscheint. Von Anfang an stehen dem Nutzer mehrere Synthesizer-Presets wie Leads oder Chords zur Verfügung, die direkt verwendet werden können. Ob die Touch-Steuerung auf dem iPhone auch dem Original nahe kommt, wird sich schnell herausstellen. Insgesamt stehen der iKaossilator-App über  150 Presets mit 30 Bass-, 30 Chord-, 20 Lead-, 15 Acoustic- und 35 Drum-Sounds sowie 20 Soundeffekten zur Verfügung, die laut Hersteller schnell aufgerufen und genutzt werden können.

Weiterlesen

nativeinstrumentsdamage

Native Instruments kündigt Damage an

Native Instrument kündigte ein neues Software-Instrument “Damage” an. Was sich auf dem ersten Blick ziemlich Brutal anhört, ist lediglich für Klänge professionellem Film-Scoring und elektronischer Musikproduktion. Das Sounddesign-Haus Heavyocity übernahm das Sounddesign. Native Instruments Damage kombiniert Industrial-Sounds mit Orchester-Percussion und wird als Nachfolger der erfolgreichen und populären Evolve-Serie vorgestellt. Das Software-Instrument “Damage” von Native Instruments basiert auf über 25.000 einzelnen Samples, die mit dem modernsten Equipment in 24bit/96KHz aufgenommen wurden. Aus den insgesamt über 25.000 einzelnen Samples aus Native Instruments Damage resultieren knapp 30 Gigabyte Klangmaterial.

Weiterlesen

av30

Angebot der Woche: M-Audio Studiophile AV30 MK II für 69 Euro

Diese Woche hält Amazon für DJs und Studio-Betreiber ein sehr nettes und attraktives Angebot der Woche bereit: Die Studio-Lautsprecher Studiophile AV30 MK II von M-Audio in schwarz sollen nur 69 Euro kosten. Sonst liegen die Lautsprecher bei 99 Euro, was ein Preisersparnis von 30 Euro, also 30%, macht. Dieses Studio-Lautsprechersystem von M-Audio bietet auf kleinsten Raum ein hervorragendes Klangbild mit tiefen, satten Bässen und klaren Höhen. Die präzise Elektronik gepaart mit hochwertigen Materialen für das Chassis machen dieses saubere Klangbild erst möglich. Der kraftvolle und definierte Sound wird mit polypropylenbeschichtete Tief-/Mitteltöner, einer ferrofluidgekühlte Hochtonkalotte mit Seidenmembran und einem hochwertigem Class A/B-Verstärker möglich gemacht.

Weiterlesen

panorama

Nektar Panorama: MIDI-Controller für Reason 6

Der Hersteller Nektar veröffentlichte heute seinen MIDI-Controller für die DAW Reason 6, der den Namen Panorama trägt. Durch den MIDI-Controller soll der Anwender bequemen Zugriff auf alle Parameter haben. Zudem steht ein Display zur Anzeige der Effekt-Einstellungen, einige Fader, Tasten und Potis und eine hochwertige Klaviatur, die über vier Oktaven verfügt. Der Nektar Panorama verfügt über zwölf Pads zum abspielen von Beats und Samplern, über neun Fader und über acht Potis mit denen die Panorama-Position verändert werden kann. Für den Gebrauch der Solo/Mute-Funktionen befinden sich unter den neun Fadern neun Tasten.

Weiterlesen

maudiofeature

Angebot der Woche: M-Audio KeyStudio 49i Midi Keyboard

Auch in dieser Woche bietet Amazon ein Angebot der Woche an, bei dem beim Kauf des M-Audio KeyStudio 49i Midi Keyboard ganze 39% gespart wird. Normalpreis bei Amazon für das MIDI-Keyboard liegt bei 243 Euro, wird in dieser Woche aber für nur 149 Euro über die Ladentheke gehen. Wir finden, das es sich um ein super Angebot handelt, weswegen wir euch das M-Audio KeyStudio 49i Midi Keyboard auch kurz vorstellen möchten. Das KeyStudio 49i Midi Keyboard von M-Audio ist sehr gut geeignet für den Einstieg in die Tonaufnahme und bietet ein intigriertes Audio-Interface. Insgesamt 49 Tasten warten auf dem MIDI-Keyboad “KeyStudio” darauf, genutzt zu werden und Musik zu machen.

Weiterlesen

xps

XPS 2.0 80: Aktiv-Lautsprecher aus dem Hause Hercules

Hercules, Hersteller diverser DJ-Produkte, stellte nun ein weiteres Produkt für DJs vor: Aktiv-Lautsprecher. Die XPS 2.0 80 sollen auf DJs zugeschnitten sein und den hohen Ansprüchen stand halten. Der Hersteller selber präsentiert die Aktiv-Lautsprecher als sehr präzise und ausgewogenem Klang. Die Lautsprecher selber sind aus hochwertigen Materialien hergestellt und zu einer robusten Konstruktion gebaut worden. Ab Ende Oktober können die Hercules XPS 2.0 8o in den Onlineshops und bei den Fachhändlern erworben werden.

Weiterlesen

cinematic-instruments-featu

Cinematic Instruments veröffentlicht sechs neue Instrumenten-Pakete

Anlässlich des zweijährigen Bestehens von Cinematic Instruments bringt der Hersteller gleich sechs neue Instrumenten-Pakete raus, die für kurze Zeit preislich herabgesetzt wurden. Die sechs handverlesenen Instrumenten-Pakete wurden von Eric van Gent, Guy Sigsworth, Jumpel, Theodore Shapiro, Rene Dohmen und David Buckley sorgfältig ausgewählt, so das Cinematic Instruments hochwertige und neue Instrumente verspricht und auf den Markt gebracht hat.

Weiterlesen